Messdaten
pfeil-rechts_blauBiberach
pfeil-rechts_blauCottbus
pfeil-rechts_blauDetmold
pfeil-rechts_blauHalle
pfeil-rechts_blauHöhenkirchen
pfeil-rechts_blauHohen Neuendorf
pfeil-rechts_blauMarktoberdorf
pfeil-rechts_blauNeumarkt
pfeil-rechts_blauOlbersdorf
pfeil-rechts_blauOverbach
link_enob
link_schule
3-Liter-Haus-Schulen

3-Liter-Haus-Schulen werden im Forschungsvorhaben EnEff:Schule als Leuchtfeuer bezeichnet. Sie ben├Âtigen f├╝r die Beheizung, L├╝ftung und die daf├╝r notwendige Hilfsenergie lediglich 34 kWh/m┬▓a Prim├Ąrenergie. Dies entspricht dem Prim├Ąrenergieinhalt von 3 Litern Heiz├Âl oder 3 m┬│ Erdgas.

Die energetische Bewertung der Schulen erfolgt gem├Ą├č dem in DIN V 18599 angegebenen Rechenverfahren.

 

Demonstrationsprojekte

demo-3l_cottbus Energie-Spar-Schule Max-Steenbeck-Gymnasium Cottbus Schlussbericht 2015,
127 Seiten
pdf_punktPDF 16.15 MB
demo-3l_olbersdorf 3-Liter-Haus-Schule in Olbersdorf Schlussbericht 2014,
326 Seiten
pdf_punktPDF 49.83 MB
demo-3l_sc-overbach Science College Overbach in J├╝lich-Barmen Schlussbericht 2010,
108 Seiten
pdf_punktPDF 9.88 MB
demo-3l_marktoberdorf Gymnasium Marktoberdorf Schlussbericht 2015,
533 Seiten
pdf_punktPDF 27,54 MB

 

 

 
© 2013
Fraunhofer-Institut für Bauphysik